Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Werben auf BMTV

  • Torsten Schiller

    Torsten Schiller, Gesamtverkaufsleiter Autohaus BLEUEL:


    "Immer aktuell informiert - mit AUTOBLEUEL und BMTV!"

     

  • Michael Vormeyer

    Michael Vormeyer, Geschäftsführer BM Motoren-Instandsetzung:


    "Wir sind überall da, wo unsere Kunden sind - natürlich auch auf BMTV."

     

  • Thomas Kowolik

    Thomas Kowolik vom HONDA Autohaus Karlsohn:


    "Mit BMTV sprechen wir zielgruppengenau unsere Kunden an!"

     

Sie haben...

- Ideen für interessante neue Beiträge? 

 

- Infos zu anstehenden Events, die auf die Seiten von BMTV gehören?

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Hier klicken

 

Dem Aufruf von Bürgermeister Dieter Spürck, kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Fahrradkilometer - beruflich sowie privat - für den Klimaschutz und für die Kolpingstadt Kerpen zu sammeln und damit ein deutliches Zeichen für mehr Radverkehr zu setzen, folgten insgesamt 230 Kerpenerinnen und Kerpener und verhalfen der Stadt damit auf den 249. Platz (von 620 aktiv teilnehmenden Städten und Kommunen). Sie legten insgesamt 52.084 km zurück und sparten somit insgesamt 7.396 kg CO2 ein.

Die Kolpingstadt Kerpen beteiligte sich vom 04.09. bis 24.09.2017 bereits zum zweiten Mal am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnis', dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz, dem die Kolpingstadt Kerpen bereits seit vielen Jahren angehört. Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr: 161 Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO2), davon werden allein 149 Mio. im Straßenverkehr emittiert. Bereits 7,5 Mio. Tonnen CO2 ließen sich vermeiden, wenn nur ca. 30 % der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden.

Die drei aktivsten Teilnehmenden der Kolpingstadt Kerpen wurden im Rathaus durch Bürgermeister Dieter Spürck ausgezeichnet. Walter Holzportz belegte mit 1.623 km den 3. Platz, Franz Urban mit 1.636 km den 2. und Margot Holzportz erreichte mit unglaublichen 1.722 gefahrenen km den 1. Platz.

Zusätzlich gratulierte Bürgermeister Dieter Spürck den drei kilometerstärksten Teams für die herausragende Leistung. Der ADFC Kerpen bracht es in seinem Team auf 13.076 km, der TV Alpenglühn auf 9.586 km und die radelnde Stadtverwaltung Kerpen auf insgesamt 9.473 km.

Bürgermeister Dieter Spürck: „Über die Leistungssteigerung gegenüber 2016 und die Gesamtplatzierung im vorderen Drittel freue ich mich sehr. Ich danke allen Teilnehmenden für ihr Engagement und hoffe, dass wir im nächsten Jahr noch mehr Menschen für den Wettbewerb begeistern und gewinnen können.“

Stadtradeln: 230 Kerpener/innen radelten fürs Klima

Anzeigen

Obst- und Gemüsehof Langen
Raumausstatter Alexander Pawlak
Dr. Kornder
Fürst Fugger Privatbank
innogy
Auto Bleuel in Kerpen-Sindorf - BESTENS BETREUT - RUNDUM!
SW BM Stadtwerke Berheim
HONDA Autohaus Karlsohn GmbH
REWE GRUNDHÖFER in Elsdorf
BM Motoren
Bäckerei Schneider
Curacon Rhein-Erft
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Möbel Hausmann

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!