Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Sie haben...

- Ideen für interessante neue Beiträge? 

 

- Infos zu anstehenden Events, die auf die Seiten von BMTV gehören?

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Hier klicken

 

Es ist wieder so weit: Schon zum neunten Mal präsentiert die Stadt Frechen im Rahmen der Umweltschutztage ein umfangreiches Umweltbildungsprogramm, das dem wachsenden Bedarf an Informationen über umweltspezifische Themen gerecht werden und zugleich Heimat als Erlebnis erfahrbar machen soll. Von April bis Oktober ist jede und jeder herzlich eingeladen, an einer oder auch mehreren Veranstaltungen teilzunehmen.

Unter dem Motto „Gib Dingen ein zweites Leben“ greifen die Umweltschutztage in diesem Jahr neben bewährten Angeboten zu den Themen Umwelt, Natur und Artenschutz schwerpunktmäßig vor allem die Themen Abfallvermeidung und Wiederverwertung auf. „Upcycling“ oder Reparaturcafés sind hierbei nur einige der zahlreichen Stichworte zum Thema Ressourcenschonung.

Das Programm bietet abwechslungsreiche Exkursionen, Wanderungen und Mitmach-Veranstaltungen für alle Zielgruppen und Altersklassen. So gibt es neben dem schon traditionellen Tag der offenen Tür im Biotop am Rosmarpark (13. Mai) zum Beispiel eine Wildkräutertour am Schloss Türnich (16. Mai), Waldspaziergänge für Jugendliche und Erwachsene (1. Juli und 26. August) oder eine Familienführung über die Kartoffelacker am Gut Neu Hemmerich in Bachem (16. August).

Auch für alle handwerklich Begabten hat das Programm Einiges zu bieten, so z.B. den Bau von Insektenhotels (2. Juni) und „Reparieren statt Entsorgen“ im Mehrgenerationenhaus (7. Juli).

Ausstellungen und Vorträge runden das Programm ab, so z.B. „Kunstvoller Umweltschutz“ vom 4. bis 14. Juni im Rathausfoyer oder „Nachhaltiges Konsumieren“ am 30. Oktober in den Räumen des Sozialwarenhauses an der Dr.-Tusch-Straße/ Platz der Deutschen Einheit.  

Die Stadt Frechen lädt alle Interessierten herzlich ein, an den lehrreichen Veranstaltungen, spannenden Erlebnissen oder tollen Experimenten teilzunehmen. Dank der Unterstützung zahlreicher Akteure können sämtliche Veranstaltungen kostenfrei angeboten werden.

Die Broschüre mit sämtlichen Terminen und ausführlichen Informationen liegt ab sofort im Rathaus, der Bücherei, der VHS, der Musikschule und den Filialen der Kreisparkasse Köln aus und steht  natürlich auch als Download unter www.stadt-frechen.de bereit.  

Anmeldungen sind beim Umweltbüro der Stadt frechen telefonisch unter 02234/ 501-547 oder per Mail unter umwelt@stadt-frechen.de möglich.

Anzeigen

Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Dr. Kornder
innogy
SW BM Stadtwerke Berheim

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!