Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Sie haben...

- Ideen für interessante neue Beiträge? 

 

- Infos zu anstehenden Events, die auf die Seiten von BMTV gehören?

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Hier klicken

 

Die neuen Internetseiten der Stadt Frechen sind online und ab sofort unter www.frechen.de zugänglich. Das neue Seitenkonzept und die Projektumsetzung liegen bei der Stadt Frechen in der Hand der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. In enger Zusammenarbeit mit der KDVZ Rhein-Erft-Rur hat ein Redaktionsteam der Stadtverwaltung Frechen in den zurückliegenden Wochen einen modernen Internetauftritt gestaltet, der allen aktuellen technischen Anforderungen und auch vielen Anliegen der Bürgerinnen und Bürger gerecht wird.

„Wir haben die neuen Seiten nicht nur inhaltlich völlig neu aufbereitet, wir haben uns in Form und Layout sichtlich anders aufgestellt“, skizziert Bürgermeisterin Susanne Stupp die neuen Seiten. Wichtig bei der Entwicklung war von Beginn an die Umsetzung eines responsiven Designs, so dass sich die Inhalts- und Navigationselemente und der strukturelle Aufbau der Website auch den Bildschirmauflösungen von mobilen Endgeräten anpassen.

Das neue Redaktionssystem für die Internetseite ermöglicht auch die Umsetzung eines barrierefreien Zugangs. So werden bei den neuen Seiten beispielsweise alle Bilder mit sogenannten „Alternativtexten“ belegt, die die Inhalte der Bilder erklären.

Bei der Startseitengestaltung wurden mehrere Szenarien berücksichtigt. Wenn Personen eine städtische Dienstleistung in Anspruch nehmen möchten oder müssen, dann können sie ein naheliegendes Suchwort in die Lupe eingeben. Hinter dem Bild mit dem Titel "Rathaus Online" verbirgt sich ein Dienstleistungsverzeichnis mit der Nennung von Produkten und Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Ab sofort gibt es zudem die Möglichkeit, Mängel zu melden. Dafür wurde von den städtischen IT-Kräften und den Mitarbeitern im städtischen Kundendienst sowie Mitarbeitern der KDVZ Rhein-Erft-Rur ein Onlinetool entwickelt, das über die Startseite unter der Rubrik "Kundendienst" aufzurufen ist.

Die neue benutzerfreundliche Orientierung macht vor allem die Umsetzung der jeweiligen Themen mit sogenannten „Teasern“ aus: Durch ein quadratisches Vorschaubild und einer entsprechenden Beschriftung werden Nutzerinnen und Nutzer schnell auf weitergehende Seiten geführt. Dabei wurde auf die früheren langen Texte in den meisten Fällen verzichtet.

Bürgermeisterin Susanne Stupp erklärt auf der Eingangsseite weitere Neuerungen.

Anzeigen

Dr. Kornder
innogy
SW BM Stadtwerke Berheim
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!