Die anhaltende Hitze macht nicht nur den Menschen zu schaffen, sondern der gesamten Natur und damit auch den Fischen im Kasterer See, wie die Mitglieder des Sportfischervereins Erft-Gillbach Kaster e.V. am vergangenen Wochenende feststellen mussten: Die ersten Fische waren aufgrund des gesunkenen Sauerstoffgehalts im See verendet.

Auf der Suche nach Hilfe fand man Gehör beim THW Ortsverband Bergheim, der für dieses Wochenende eine Pumpenanlage samt Personal zur Verfügung stellte, um den See wieder mit Sauerstoff anzureichern. Und so sprühten die Fontänen am heutigen 28.07.2018 unermüdlich in der Hoffnung, dass damit dem See und seinen Bewohnern geholfen werden kann. Michaela Krumbach als Vorsitzende des Sportfischervereins äußerte sich besonders dankbar über die Unterstützung durch das THW.

Hilfsaktion für den Kasterer See Hilfsaktion für den Kasterer See

 

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion! 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.