Über diesen Besuch am heutigen 21.07.2020 dürfte sich Bergheims Bürgermeister Volker Mießeler besonders gefreut haben, denn NRW-Ministerin Ina Scharrenbach (Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung) informierte sich anläßlich ihres Aufenthalts nicht nur über Projekte zur Attraktivierung und Belebung der Innenstadt, sondern übergab auch Fördersummen in Höhe von insgesamt über 5 Mio. Euro.

Durch die Fördermittel werden bis 2024 unter anderem die Erlebbarkeit der historischen und denkmalgeschützten Stadtmauer verbessert und eine Qualitätsoffensive des Einzelhandels durch ein Leerstands- und Ansiedlungsmanagement ermöglicht, welches den Auswirkungen des Strukturwandels im Einzelhandel entgegenwirken soll.

Auch Quadrath-Ichendorf wird profitieren. Die Imageverbesserung des Stadtteils, die Umfeldgestaltung des Kulturbahnhofes, die Gestaltung des Tierparkgeländes sowie die Sanierung und Modernisierung der Wohn- und Geschäftsgebäude an der Köln-Aachener Straße gehören ebenso zu den geförderten Maßnahmen.

 

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion! 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.