36 km lang soll sie sein, die "Straße der Energie". So haben Studenten der Cologne Business School die Fahrradroute durch die Kommunen Bedburg, Elsdorf und Bergheim getauft, die zukünftig verstärkt Touristen in den nördlichen Rhein-Erft-Kreis locken soll. Das Konzept wurde gestern am 03.07.2018 auf einer gemeinsamen Pressekonferenz der beteiligten Städte im Forum terra nova vorgestellt, bei der Bergheims Bürgermeister Volker Mießeler allerdings verhindert war. Um ihre Aktivitäten zu bündeln, hatten die Städte eine externe Stelle gebeten, ein gemeinsames Konzept vorzustellen.

Das Besondere daran: Die Nutzer sollen auf der Route auf eine noch festzulegende moderne, zeitgemäße Art über Braunkohle, Energie und Rekultivierung sowie Geschichte und Hintergründe der Örtlichkeiten informiert werden. Ganz in diesem Sinne ist auch die Erweiterung der Tour um den 10 km langen "Weg der Erinnerung" vorgesehen.

Der Entwicklung dieses Konzepts war u.a. eine touristische Befragung von Anwohnern der Region vorausgegangen.

Pressekonferenz zu gemeinsamem Tourismuskonzept Pressekonferenz zu gemeinsamem Tourismuskonzept

 

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion! 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.