Um vorab für alle „nicht Kölner“ Jedöns zu klären: Jedöns umschreibt im Kölschen – neben Stress oder dem Aufwand, den man für eine Sache betreibt - auch all das herumliegende Zeug. Schöne Dinge, die man aber nicht wirklich braucht.

Während des Lockdowns entstand die Idee der Jedönsbilder. Die Bilder sind auf Holzkörpern mit Acryl gemalt und Kohle gezeichnet.
In jedem Bildobjekt steckt Witz, Tiefgang, Humor und Hintergründigkeit zum Schmunzeln und Lachen. Die Werke sind zwischen 10x10 und 40x60 cm groß, natürlich mit Themen aus dem kölschen Milieu, Kunst, Musik, Sport und immer mit einem kölschen Kommentar.

Jedes Objekt hat zudem einen Ausschnitt, indem man ein zum Bild passendes Jedöns findet, das dem Betrachter den Inhalt erschließt… Allerdings muss man manchmal auch „um die Ecke denken“. Mit der Zeit sind so über 100 Bilder entstanden.

27.11. 14:00- 18:00 Uhr
28.11. 10:00- 18:00 Uhr

Wasserburg Geretzhoven
L213 50129 Bergheim

Freier Eintritt!
Einlass nur mit 3G.

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion! 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.