Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Nachrichten


Die folgenden Meldungen entstammen in der Regel Pressemitteilungen der jeweiligen Urheber.
BMTV haftet nicht für die Richtigkeit des Inhalts.

Im Kinder-Jugend-Bürgerzentrum Erftstadt-Köttingen stehen zwei Stellen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zur Verfügung. Eine Stelle ist ab dem 01.08. zu besetzen. Die andere Stelle kann frühestens zum 01.09. besetzt werden. Die Aufgaben bestehen vorwiegend aus der Mithilfe bei Planung, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen des Kinder- und Jugendangebotes der Einrichtung. Botendienste und Hausmeisterarbeiten im Haus der Jugend runden den Dienst ab.

Weiterlesen...

Für Pfingstferienfreizeit ab sofort anmelden
Das Jugendamt und die mobile Jugendarbeit des Caritasverbands bieten vom Dienstag, 22., bis Freitag, 25. Mai, täglich von 9 bis 16 Uhr eine sportliche Pfingstferienfreizeit für 30 Pulheimer Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren auf dem Platz vor dem Kultur- und Medienzentrum an. Der Kostenbeitrag beträgt 70 Euro Darin enthalten sind das Programm, ein Ausflug und warmes Mittagessen und Getränke.

Weiterlesen...

Einen Angehörigen in seinem gewohnten Umfeld zu pflegen, stellt Familien oftmals vor große Herausforderungen. Im Rahmen des Projektes „Familiale Pflege“ unterstützt das Maria-Hilf-Krankenhaus sie dabei mit zahlreichen Angeboten. Der nächste Kurs für pflegende Angehörige beginnt Anfang März.

Weiterlesen...

Das „Fest der Kulturen“ ist eine bunte Mischung aus einem Bühnenprogramm – mit Musik, Tanz und Folklore-Beiträgen verschiedener Vereine und Gruppen – vom Kirchenchor bis zu den Cheerleadern oder einer Karnevalstanzgruppe (Moscheevereine, russische, griechische, alevitische, indisch-tamilische Beiträge etc.), einem internationalen „Markt der Möglichkeiten“ verschiedener Vereine und Organisationen, mit Infotischen und Verkaufsständen, einem Kinderpuppentheater und einer kulinarischen Vielfalt rund um die Cafeteria des Gymnasiums in Kerpen.

Weiterlesen...

"Kulturrucksack NRW 2018"
Der Hürther Kulturrucksack 2018 ist gepackt und startet am Samstag/Sonntag, 17./18. März 2018 mit den ersten beiden kreativen Workshops in diesem Jahr. Ab sofort können sich 10- bis 14-Jährige dafür anmelden. Aufgrund der großen Resonanz im Vorjahr beginnen die Kurse in Hürth am ersten Kulturrucksack-Wochenende mit „Lichtgraffiti“ und „Comic Zeichnen“. Ob mit LED-Lampen oder Buntstiften, in beiden Kursen können sich die Teilnehmer eine eigene Geschichte ausdenken und mit den entsprechenden Materialien umsetzen und weiterentwickeln.

Weiterlesen...

Brüder-Grimm-Schule und die Firmen Domspargel und Posid erhielten Preisgelder in Höhe von 5.000 Euro
Der innogy-Klimaschutzpreis 2017 würdigt Initiativen, die sich auf besondere Weise für den Umwelt- und Klimaschutz in einer Kommune einsetzen. Energie einsparen, Umweltbeeinträchtigungen reduzieren, die Qualität von Luft und Wasser verbessern, Lebensräume erhalten oder zur Umweltbildung beitragen: Klimaschutz erstreckt sich auf viele Gebiete. Entsprechend vielfältig waren die Ideen. Jetzt hat die Stadt Hürth drei Preisträger ausgewählt.

Weiterlesen...

Mitstreiter gesucht
Mit den gewonnenen Erkenntnissen und Ideen der Bürgerinnen und Bürger der ersten Dorfwerkstatt in Borr/Scheuren aus 2017 sollen nun weitere Gespräche mit Akteuren und möglichen Institutionen geführt werden, um bestehende Aktivitäten sinnvoll zu unterstützen oder neue Konzepte gemeinschaftlich auf die Beine zu stellen. Das Ziel ist es, jeder Bürgerin und jedem Bürger zu ermöglichen, so lange wie möglich im gewohnten Wohnumfeld leben bleiben zu können.

Weiterlesen...

Damit die Erftstädter Familien auch weiterhin einen guten Überblick über die umfangreichen und qualifizierten Angebote in Erftstadt und im Rhein-Erft-Kreis erhalten, wurde der Familienwegweiser vom Team der „Frühe Hilfe“ überarbeitet und liegt ab sofort bei den Erftstädter Kinder- und Frauenärzten, Hebammen, Familienzentren, der Erziehungsberatungsstelle und in der Stadtverwaltung in Liblar zur kostenlosen Mitnahme bereit. Die Auflagenhöhe liegt bei 2500 Stück und hat sich über Werbung finanziert.

Weiterlesen...

Matthias Esser wird Nachfolger von Alfred Faßbender
Nachdem sich Alt- Kämmerer Alfred Faßbender nach über 47 Jahren im Dienste der Kreisstadt Bergheim zum 18.12.2017 in den Ruhestand verabschiedete, wurde die Stelle des Kämmerers zum 01.01.2018 vakant. Jetzt ist ein Nachfolger gefunden: Matthias Esser, 45 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, aus Rommerskirchen, wird zum 15.05.2018 seinen Dienst als neuer Kämmerer für Bergheim aufnehmen.

Weiterlesen...

Ideen der Pulheimerinnen und Pulheimer sind gefragt
Die Ideen der Pulheimerinnen und Pulheimer sind gefragt! Rat und Verwaltung rufen alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich unter der Überschrift „Geld fair teilen“ mit Anregungen, Vorschlägen, Kommentaren und Kritiken am ersten Bürgerhaushalt zu beteiligen. Mitmachen können alle, die in der Stadt Pulheim wohnen oder hier Abgaben zahlen. „Ich lade Sie herzlich zum Mitmachen ein! Wo soll Pulheim sparen? Wofür soll Geld ausgegeben werden?“, so Bürgermeister Frank Keppeler.  

Weiterlesen...

Vorlesepaten gesucht
Jeden 1. Samstag im Monat findet um 11 Uhr in der Stadtbibliothek Bergheim die Vorlesereihe „Paules Geschichten für Jungs“ für Jungs ab 3 Jahren statt. Weibliche Lesevorbilder gibt es viele: zu Hause die Mütter, im Kindergarten die Erzieherinnen und in der Schule die Lehrerinnen. Für die Leseförderung von Jungs sind jedoch männliche Lesevorbilder unerlässlich. Sie wählen andere Geschichten aus und bieten Jungs andere, neue und wichtige Identifikationsmöglichkeiten.

Weiterlesen...

Die Stadt Bedburg zeigt von Dienstag, den 20. Februar 2018 bis Freitag, den 23. Februar 2018 die Ausstellung „Für eine starke Republik! Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold 1924 - 1933“ in der Eingangshalle des Silverberg-Gymnasiums Bedburg (Eichendorffstr. 1, 50181 Bedburg). Interessierte können diese an den Veranstaltungstagen zwischen 08:00 und 15:00 Uhr besuchen.

Weiterlesen...

Wer den Carisma-Sozialladen in Bedburg einmal kennengelernt hat, der weiß, was Solidarität bedeutet. Woche um Woche sammeln hier Ehrenamtliche gebrauchte und gut erhaltene Kleidung sowie Hausrat und verkaufen die Stücke zu kleinen Preisen weiter. Davon profitieren nicht nur hilfsbedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger, denn der erwirtschaftete Gewinn kommt darüber hinaus caritativen Zwecken vor Ort zugute – vorwiegend der Jugendarbeit sowie Kinder- und Jugendhilfe.

Weiterlesen...

Rechtzeitige Anmeldung bis zum 16. Februar erforderlich
Wer eine gute Idee hat, möchte diese gerne in bare Münze umwandeln. Wie aber kann man die eigene Erfindung vermarkten, öffentlich darüber reden, sie breit darstellen und gleichzeitig verhindern, dass jemand anderes die Idee "stiehlt" und womöglich selbst zu Geld macht? Einen rechtlichen Schutz bieten hier Patente und Gebrauchsmuster, die man unter bestimmten Voraussetzungen für eine Erfindung anmelden kann.

Weiterlesen...

Für die Aufstellung eines Baukrans und für die Anlieferung von Baumaterialien wird die Sinnersdorfer Straße in Pulheim in Höhe der Hausnummer 33 von Mittwoch, 14. Februar, 6 Uhr, bis Freitag, 16. Februar, 20 Uhr, vollständig gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können den gesperrten Bereich passieren. Für den motorisierten Fahrzeugverkehr wird eine Umleitungsstrecke ausgeschildert.

Seit vielen Jahren wünschen sich Bürgerinnen und Bürger sowie insbesondere der Verein „SHG Handicap e.V.“ eine barrierefreie Toilette in der Bergheimer Innenstadt. Seitens der Kreisstadt Bergheim wurden verschiedene Möglichkeiten geprüft, ein geeigneter Standort konnte jedoch nicht gefunden werden. Eine solche Toilette wird nun im Jahr 2018 bei allen Veranstaltungen, die in der Bergheimer Innenstadt stattfinden, aufgestellt.

Weiterlesen...

Bürgermeister Dirk Breuer empfiehlt Jugendlichen, sich umgehend zu bewerben
50 der 68 Firmen und Institutionen, die am vorigen Samstag auf der 21. Ausbildungsbörse im Goldenberg Europakolleg vertreten waren, vergeben in diesem Jahr noch rund 1.200 Ausbildungs-, Praktikums- und Studienplätze sowie freie Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr. Die Bayer AG in Leverkusen beispielsweise hat 69 freie Stellen gemeldet.

Weiterlesen...

Aktuell versucht eine in Rumänien ansässige Firma, Anzeigenaufträge von Gewerbebetrieben für eine Bürgerinformationsbroschüre einzuwerben. Die Kolpingstadt Kerpen weist ausdrücklich darauf hin, dass die Fa. Wera Medienservice SRL keinen Auftrag seitens der Stadtverwaltung zur Erstellung irgendeiner Publikation hat und auch ansonsten keinerlei Kontakte mit dieser Firma bestehen. Die Stadtverwaltung rät dringend davon ab, einen Anzeigenauftrag an die Fa. Wera Medienservice SRL zu erteilen.

Weiterlesen...

Anzeigen

Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Dr. Kornder
innogy
SW BM Stadtwerke Berheim
HONDA Autohaus Karlsohn GmbH

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!