Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Nachrichten


Die folgenden Meldungen entstammen in der Regel Pressemitteilungen der jeweiligen Urheber.
BMTV haftet nicht für die Richtigkeit des Inhalts.

Fundbüro verwahrt Schmuck bis zur Abholung
Ob Schmuck, Geldbörse, Schlüssel oder Smartphone - eigentlich passt man ja darauf gut auf, doch trotzdem geht manchmal etwas verloren. Wenn einem so etwas passiert, freut man sich über ehrliche Personen, die diese Fundstücke ins Fundbüro oder zur Polizei bringen. Damit haben sie sich korrekt verhalten, denn Fundsachen, die einen Wert von mehr als 10 Euro haben, müssen als Fund gemeldet werden, ansonsten macht man sich sogar strafbar.

Weiterlesen...

Kleine Figuren erzählen Geschichten
Ob Eule, Pirat oder Prinzessin: Jede Figur der „Tonies“ erzählt eine Geschichte. Die kleinen Püppchen werden auf ein entsprechendes Abspielgerät gestellt und schon hören kleine und große Fans Abenteuer von Leo Lausemaus, den Drei Fragezeichen oder auch von Felix dem Hasen. Ab Montag, 9. Dezember 2019, können diese Figuren in der Stadtbücherei ausgeliehen werden. 100 Stück hat die Bibliothek mit Unterstützung des Fördervereins angeschafft, im nächsten Jahr sollen weitere folgen.

Weiterlesen...

Ab 9. Dezember werden 1-2 Streifen auf dem Parkplatz Am Jobberath / Beißelstraße aufgrund archäologischer Arbeiten für circa 4-5 Tage gesperrt werden. Ersatzweise steht der Mitarbeiterparkplatz der Kreisstadt Bergheim an der Commerstraße gegenüber vom Rathaus neben der Zahnarztpraxis zur Verfügung. Eine entsprechende Beschilderung wird eingerichtet. Nach Abschluss der Arbeiten werden alle Parkmöglichkeiten wieder komplett zur Verfügung stehen.

Das Sana-Krankenhaus Hürth konnte seine herausragende Behandlungsqualität bei der diesjährigen Vergabe des Gütesiegels „Qualität und Service“ des Verbands der privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) einmal mehr unter Beweis stellen. Bewertet wurde die Qualität der medizinischen Versorgung wesentlicher Leistungsbereiche wie die Herzschrittmacher-Implantation oder die Knie- und Hüftendoprothesenversorgung.

Weiterlesen...

Trockensalz, Feuchtsalz und Split gelagert
Die Stadtwerke Hürth sind auf bevorstehende Winterverhältnisse vorbereitet. Rechtzeitig vor der Kälteperiode sind auf dem Gelände des Wertstoffhofes an der Kalscheurener Straße 400 Tonnen Trockensalz, 8.000 Liter Feuchtsalz und 100 Tonnen Split gelagert. „Aufgrund hoher Lagerkapazitäten sind wir weitestgehend gefeit vor Lieferengpässen und für den Winter gerüstet“, so Stadtwerke Hürth-Vorstand Stefan Welsch.

Weiterlesen...

Gerade zur beginnenden Weihnachtszeit werden Bürgerinnen und Bürger aufgerufen zu spenden. Spenden, insbesondere für caritative Zwecke sind wichtig, um die Leistungsfähigkeit sozialer Einrichtungen und Organisationen zu erhalten und deren Arbeit zu unterstützen. Leider sind jedoch auch immer wieder Personen unterwegs, die vorgeben für einen sozialen Zweck Spenden zu sammeln.

Weiterlesen...

Die KjG Kerpen beabsichtigt, die Trägerschaft für die Durchführung der Ferienspiele im Stadtteil Kerpen vom 29.06. bis 10.07.20 zu übernehmen. Hierfür werden noch junge Leute ab 16 Jahren gesucht, die Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern haben. Der Einsatz erfolgt jeweils montags bis freitags von 8.00 – 16.00 Uhr in einem Schulgebäude im Stadtteil Kerpen.

Weiterlesen...

Museumsverein Elsdorf & Heinz Adam Schiffer weitere Preisträger
Heimatforscher Johannes Mausbach ist der erste Preisträger des neuen Elsdorfer Heimatpreises. Bürgermeister Andreas Heller überreichte ihm den neu geschaffenen und mit 2.500 Euro dotierten Preis als Würdigung seines jahrzehntelangen ehrenamtlichen Engagements. Mausbach ist seit über 40 Jahren um die Geschichte von Elsdorf, deren Erhalt und Lebendigkeit für nachfolgende Generationen bemüht wie kein Zweiter.

Weiterlesen...

Die Kreisstadt Bergheim gehört zu den besten Ausbildern im Einzugsgebiet der IHK Köln. Der Leiter der Geschäftsstelle Rhein-Erft-Kreis IHK-Köln, Thorsten Zimmermann, zeichnete den Bürgermeister Volker Mießeler für die herausragende Leistung in der Berufsausbildung aus. Eine solche Auszeichnung gebührt Ausbildern, deren Auszubildende mit Spitzenleistung – d.h. mit der Note „Sehr gut“ - ihre Ausbildung abschließen.

Weiterlesen...

bm –WIR SIND BERGHEIM - erste Auflage erschienen
Ab heute wird es in alle Bergheimer Haushalte verteilt, im Rathaus ausgelegt und auf der städtischen Homepage hinterlegt: Die erste Ausgabe des neuen Stadtmagazins „bm – WIR SIND BERGHEIM“. Bürgermeister Volker Mießeler: „bm - WIR SIND BERGHEIM, ein Stadtmagazin – nur anders! Zukünftig werden wir die Bürgerinnen und Bürger mehrmals im Jahr über das, was wir gemeinsam für sie erreicht haben und noch erreichen werden, informieren.

Weiterlesen...

Seit Bestehen des Europagymnasiums sowie des Schulzentrums Horrem/Sindorf sind die ansässigen Bibliotheken in öffentlicher Trägerschaft, somit öffentliche Einrichtungen und für jedermann zugänglich. Viele Personen vermuten allerdings aufgrund ihrer Standorte, dass es sich bei den Bibliotheken um reine Schulbibliotheken handelt. Um auf ihren öffentlichen Auftrag hinzuweisen, wurden nun, neben weiteren zahlreichen Bemühungen, wie bspw. der Veranstaltungsarbeit, zwei Dienstfahrzeuge der Kolpingstadt mit dem Logo der „Öffentlichen Bibliotheken Kerpen“ versehen.

Weiterlesen...

Am 1. Advent konnte nach langer Zeit und viel Arbeit der Platz vor dem Bürgerhaus Oberaußem nach Fritz Haag benannt werden. Der Ortsbürgermeister Hans-Josef Weck hatte in seinem Antrag auf Benennung des Platzes auf das jahrelange Wirken von Fritz Haag im Stadtteil Oberaußem hingewiesen.

Weiterlesen...

Mitwachsende LED's setzen zwei große Licht-Bäume in Szene
Pünktlich zur Adventszeit stehen in Elsdorf und Berrendorf zwei große beleuchtete Bäume als Blickfang im Mittelpunkt. Gemeinsam mit RWE setzt die Stadt dabei auf innovative mitwachsende LED´s, die den Baum bis in den letzten Ast ausleuchten. So erstrahlt seit dem 1. Dezember der markante Baum mitten im Kreisverkehr auf der Köln-Aachener Straße – vor dem Eiscafé Cucco´s und dem Elsdorfer Bücherschrank – hell.

Weiterlesen...

Personalversammlung am 04. Dezember
Aufgrund der diesjährigen Personalversammlung sind das Rathaus der Stadt Wesseling am Mittwoch, 04. Dezember, ab 13 Uhr, die Stadtbücherei ab 13.30 Uhr geschlossen. Das Schulschwimmbad steht den Nutzerinnen und Nutzern an diesem Tag bis 13 Uhr zur Verfügung, ab 17 Uhr öffnet es wieder für die Schul- und Vereinsnutzung. Die Eltern werden gebeten, ihre Kinder aus städtischen Kitas bis 13.30 Uhr abzuholen.

Ab dem 03.12. bis 06.12. lässt der Eigenbetrieb Immobilienwirtschaft in Zusammenarbeit mit dem Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft dringend erforderliche Baumfäll- und Rückschnittarbeiten zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit an den betroffenen Bäumen im Friesheimer Busch parallel zur Kreisstraße 45 zwischen den Ortsteilen Bliesheim und Friesheim durchführen. Hierfür ist es erforderlich, dass in dem gesamten Zeitraum die Kreisstraße 45 von Bliesheim, Ortseingang Merowingerstraße 1, bis Friesheim, Einmündung L 33 (Ortsumgehung Weilerswist), für Fahrzeuge aller Art und Fußgänger in beide Richtungen gesperrt wird.

Weiterlesen...

„hotspot.wesseling“
Nachdem bereits viele öffentliche Gebäude der Stadt mit WLAN versorgt sind, kann nun auch flächendeckend in der Innenstadt und am Rhein kostenlos gesurft werden. Insgesamt hat die Stadt Wesseling in Kooperation mit dem Kölner Netzbetreiber NetCologne zwölf HotSpots installiert.

Weiterlesen...

Die Hundewiese Eichholz in WEsseling ist ab dem 02. Dezember für ca. 2 Wochen gesperrt, während die Zaunanlage erneuert wird. Die Dauer der Arbeiten und damit der Sperrung ist ganz entscheidend vom Wetter abhängig und daher nicht exakt zu beziffern. Die Stadtverwaltung wird rechtzeitig informieren, wenn die Wiese wieder nutzbar ist.

Weihnachtswunschbäume im Rathausfoyer, in der Stadtbücherei und im Alten Rathaus
Die Vorweihnachtszeit beginnt und schon schreiben die ersten Kinder an ihren Wunschzetteln in der Hoffnung, dass ihre Wünsche am Heiligabend Wirklichkeit werden. Bürgermeister Erwin Esser möchte einigen Kindern einen ihrer Herzenswünsche erfüllen. Ab dem 29. November erstrahlen drei Weihnachtswunschbäume im Rathausfoyer, in der Stadtbücherei und dieses Jahr auch wieder im Alten Rathaus. Wesselinger Kinder sind eingeladen, ihre Wünsche auf kleinen Kärtchen daran zu hängen.

Weiterlesen...

Anzeigen

Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Dr. Kornder
innogy
SW BM Stadtwerke Berheim

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!