Nachrichten


Die folgenden Meldungen entstammen in der Regel Pressemitteilungen der jeweiligen Urheber.
BMTV haftet nicht für die Richtigkeit des Inhalts.

Der Aschenplatz am Schulzentrum Lechenich wird im Rahmen der Sanierung des Schulzentrums aufgegeben. Für die künftige Durchführung von Leichtathletiktraining wird dafür das Gelände des Kunstrasenplatzes um eine Leichtathletikanlage erweitert. Nach Vorbereitungen im Sportausschuss und Bauausschuss Straßen hat der Rat die Erweiterung des im Mai 2011 erbauten Kunstrasenplatzes beschlossen.

Weiterlesen...

„Sie zeigen der Wegwerfgesellschaft die rote Karte, retten wertvolle Ressourcen und engagieren sich sozial“, würdigte Bürgermeister Dirk Breuer im Rathaus die Aktivitäten vom Netzwerk Chancen für Kinder, vom Treffpunkt Herz und vom Familienbüro Am Gustav. Die Kooperationspartner hatten Erziehungsberechtigte unter dem Motto „Weitergeben statt Wegschmeißen“ dazu aufgerufen, gut erhaltene gebrauchte Schulranzen, Mäppchen und Sportbeutel bei ihnen abzugeben, statt sie zu entsorgen.

Weiterlesen...

Kreis bittet um Beachtung der geltenden Regelungen zum Mindestabstand
Ab dem 1. Juli gelten weitere Lockerungen für Besuche von Angehörigen oder Freunden in Pflegeeinrichtungen in Nordrhein-Westfalen. So sind Besuche täglich und auch am Nachmittag ohne zeitliche Begrenzung von unter einer Stunde Besuchsdauer möglich. Ferner sind nun auch wieder Besuche auf den Zimmern der Bewohnerinnen und Bewohner zuzulassen.

Weiterlesen...

Die Feuerwehr Erftstadt hat nun neues gut ausgebildetes Personal, das hochmotiviert ist und sich auf seine zukünftigen Aufgaben freut. 15 junge Männer haben ihre Ausbildung zum Brandmeister erfolgreich abgeschlossen: Dennis Beckers, Simon Brose, Dominik Busch, Jonathan Diegmann, Thomas Förster, Andre Groß, Christian Koch, Dennis Müller, Daniel Rütt, Jan Schäfgen, Karsten Schewe, Tobias Schneider, Markus Tinz, Matthäus Zobawa und Tim Konrad, der für die Stadt Brühl ausgebildet wurde.

Weiterlesen...

Patient der LVR-Klinik Düren entwichen
Ein 67-jähriger Forensikpatient ist gestern Morgen aus einer offenen Station der LVR-Klinik Düren entwichen. Nach Einschätzung seiner Behandlerinnen und Behandler ist eine akute Gefährdung der Allgemeinheit durch den Patienten nicht in Gänze auszuschließen. Der Patient ist seit November 1997 auf der Grundlage des § 63 Strafgesetzbuch in der LVR-Klinik Düren untergebracht. Er wurde wegen versuchter Vergewaltigung in Tateinheit mit sexuellem Missbrauch eines Kindes zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt.

Weiterlesen...

Das Motto 2020 lautet „Liebe oder so…“
Die Mobile Jugendarbeit der Kreisstadt Bergheim veranstaltet zum fünften Mal in Folge den Jugendfilmwettbewerb „KLAPPE AUF!“. Das diesjährige Motto lautet „Liebe oder so…!“ und bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 12 und 27 Jahren eine große Spannbreite sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Weiterlesen...

Nach dem großen Zuspruch im vergangenen Jahr verleiht die Stadt Elsdorf auch 2020 den Heimat-Preis. Mit der Auszeichnung wird ein ehrenamtliches und herausragendes Engagement für die Stadt Elsdorf gewürdigt. Ab sofort können natürliche Personen, Vereine oder Interessensgruppen vorgeschlagen werden. Der Heimat-Preis soll im Dezember 2020 verliehen werden und ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert.

Weiterlesen...

Aufgrund der Corona-Pandemie und dem damit einhergehenden Betretungsverbot bis zum 14.06.2020 im Bereich der außerschulischen Betreuungsangebote ist die Kreisstadt Bergheim in der Vergangenheit den Vereinbarungen zwischen Landesregierung und kommunalen Spitzenverbänden gefolgt und hat die Elternbeiträge für die Betreuung in der Offenen Ganztagsschule (OGS) in den Monaten April und Mai 2020 erlassen.

Weiterlesen...

Kultur Restart an 7 Sonntagen mit hochkarätigem Programm
Die Stadt Elsdorf und Dieter Kirchenbauer laden ab dem 5. Juli mit Unterstützung von Hauptsponsor innogy zur großen Konzertreihe „Musik mit Aussicht“ am Forum :terra nova ein. Vor der beeindruckenden Kulisse, direkt am Tagebau, wird vom 5. Juli – 16. August immer sonntags ein großes Kulturprogramm geboten.

Weiterlesen...

Die Filiale der Sparda-Bank in Bergheim in der Hauptstraße 54 wird ab dem 26. Juni 2020 in ein SB-Center umgewandelt und damit endgültig geschlossen. Diesen Schritt hatte das Institut bereits Ende Oktober 2019 angekündigt. Die Gründe für die Anpassung der Filialstruktur sind heute aktueller denn je: Immer weniger Kunden besuchen für ihre alltäglichen Bankgeschäfte eine Filiale, sondern bevorzugen dafür digitale und immer häufiger mobile Lösungen. Die Coronakrise hat diesen Trend in den vergangenen Monaten noch einmal spürbar verstärkt.

Weiterlesen...

Pünktlich zu den Sommerferien öffnet das Museum BERGHEIMAT wieder. Ab Juli haben Besucher samstags von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr und sonntags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr wieder die Möglichkeit, die aktuelle Ausstellung „Burgen, Schlösser, Rittersleut´ im Altkreis Bergheim“ zu bestaunen. Die Ausstellung besticht nicht nur durch ihren hohen Informationsgehalt, sondern vor allen Dingen auch durch ihre pfiffige, alle Altersgruppen ansprechende Präsentation und die vielen Aktivstationen.

Weiterlesen...

Ab dem 1. Juli 2020 können sich pünktlich zu Beginn der Sommerferien junge Frechenerinnen und Frechener zwischen 16 und 27 Jahren für die Förderung eines Global-Interrail-Passes durch die Stadt bewerben. Einen entsprechenden Beschluss hierzu hatte der Rat der Stadt in seiner Sitzung am 23. Juni einstimmig gefasst.

Weiterlesen...

„Wir freuen uns, all‘ unsere Stammkunden für ihre Treue zum Stadtbus während des Höhepunktes der Coronakrise mit einer Dankeschön-Aktion zu erfreuen“, so Stefan Welsch, Vorstand der Stadtwerke Hürth (SWH) zu der Dankeschönaktion der VRS-Verkehrsunternehmen an alle Abo- und JobTicketkunden. Alle VRS-Abo- und JobTickets gelten in den NRW-Sommerferien werktags im gesamten VRS-Gebiet und an den Ferienwochenenden im gesamten Land Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen...

Noch freie Plätze gibt es bei verschiedenen Sommerferienaktionen für Kinder und Jugendliche, die in den Sommerferien von der Mobilen Jugendarbeit Hürth in Zusammenarbeit mit dem Freizeitzentrum „Port@l und dem Jugendzentrum veranstaltet werden. Anmeldungen werden unter Telefon 02233-63340 und 02233-78670 angenommen.

Weiterlesen...

Die Donatusstraße in Pulheim wird von Mittwoch, 1. Juli, bis Freitag, 3. Juli 2020, halbseitig gesperrt. Dort wird ein Gasanschluss für einen Neubau verlegt. Da die Leitung quer unter der Straße hindurchführt, sind zwei halbseitige Aufbrüche erforderlich. Deshalb wird der Verkehr als Einbahnstraße von der Bonnstraße kommend durch die Donatusstraße geführt. Die Abfahrt aus dem Industriegebiet erfolgt über die Chryslerstraße.

Die Arbeiten für den neuen, städtischen Kunstrasenplatz in Geyen/Sinthern haben begonnen. Für rund 800.000 Euro entsteht bis Herbst 2020 ein modernes Spielfeld, auf dem unter anderem die Mannschaften des SC Germania 1932 Geyen e. V., die Grundschulkinder der GGS Sinthern-Geyen und die Kinder der Kita „Kleine Strolche“ trainieren können.

Weiterlesen...

Wie werden die Fuß- und Radwege am Neffelbachumfluter und der Alten Landstraße im Europaviertel aktuell genutzt? Wie sollen diese künftig genutzt werden? Wie sollten diese Wege künftig gestaltet und ausgestattet werden? Diese und weitere Fragen sollen am 1. und 2. Juli im Rahmen von Stadtteilspaziergängen entlang des Neffelbachumfluters und der Alten Landstraße im Europaviertel besprochen werden.

Weiterlesen...

Auch in diesem Jahr macht die anhaltende Trockenheit den Straßenbäumen und Gehölzen in der Kolpingstadt Kerpen zu schaffen. Vor allem junge Bäume und Sträucher sind bedroht, weil ihre Wurzeln noch nicht so tief reichen. Der Baubetriebshof der Kolpingstadt Kerpen wässert bereits seit mehreren Wochen im Rahmen seiner Möglichkeiten Jungbäume und Gehölze im Stadtgebiet. Leider reicht die Kapazität bei weitem nicht aus.

Weiterlesen...

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!